T16SZ Potless-Fernsteuerung von Futaba

T16SZ Potless-Fernsteuerung von Futaba

Die Futaba T16SZ-Fernsteuerung ist jetzt in der Potless-Version bei Ripmax erhältlich. Die Potless Stick-Technologie für ein berührungsloses Abtasten der Steuerknüppelbewegung sorgt laut Hersteller für ein besseres Ansprechverhalten. Das 16+2-Kanal-Fernsteuersystem ist mit der FASSTest & T-FHSS-2,4-Gigahertz-Technologie ausgestattet. Auf dem internen Speicher ist Platz für bis zu 30 Modelle. Mithilfe einer SD-Card kann der Speicherplatz beliebig erweitert werden. Die Fernsteuerung hat ein 4,3-Zoll-Farb-Touchdisplay. Weitere Features: Die Telemetrie mit Sprachausgabe über den Lautsprecher oder wahlweise den Kopfhörer sowie 16 Bedienelemente, die frei belegbar sind: vier Trimmgeber, acht Schalter, zwei Drehgeber und zwei seitliche Schieber. Auch die umfangreiche Timer-Funktion mit Sprachausgabe und zehn freie Programmmischer zählen zu den Highlights der Fernsteuerung. Ebenso wie der S.Bus-Port zur Programmierung und Anmeldung von S.Bus-Produkten. Im Lieferumfang sind der Sender, der Empfänger, der Senderakku, ein Steckerladegerät und eine Bedienungsanleitung enthalten. Der Preis: 979,– Euro. www.ripmax.de

21. Februar 2019