Segeln hoch über dem Meer auf dem Großen Asitz

Segeln hoch über dem Meer auf dem Großen Asitz

Ganz im Zeichen des Modellboot-Segelns stand der Embachhof im österreichischen Leogang vom 1. bis 3. Juli 2016. Uwe Kreckel hatte zum 10. Mal „Segeln hoch über dem Meer“ initiiert. Auf dem Speicherteich am Großen Asitz sollte die Ausfahrt unserer Modellschiffe stattfinden.

Schon am Freitagabend wurde der Badeteich am Hotel für erste Probeschläge genutzt. Relaxed in der Abenddämmerung, mit den rotglühenden Bergwänden im Hintergrund, ließen wir es uns gut gehen. Am nächsten Morgen wurden Geländefahrzeug und Hänger mit dem beladen, was nicht eigenhändig auf den Berg geschleppt werden sollte. Rettungsboot und große Modellbootteile transportierte freundlicherweise der Wirt mit seinem Jeep nach oben. Für alle anderen ging es zu Fuß zur Talstation der Bergbahn. Die Gondeln hievten uns von 829 Meter hinauf auf 1.751 Meter Höhe. Von der Bergstation windet sich die Rampe des Wegs steil hinauf zum Ziel unseres Treibens, dem Asitz-Speicherteich auf fast 2.000 Meter über dem Meer.

Den kompletten Artikel können Sie in der Ausgabe 10/2016 von SchiffsModell lesen. Diese können Sie im Alles-rund-ums-Hobby-Shop bestellen.