Segelboot REGGAE 21 von D-Power

Segelboot REGGAE 21 von D-Power

Ein neues Rennsegelboot für Wettkämpfe hat D-Power im Programm. Dabei handelt es sich um die Reggae 21 von Hacker in der RG 65-Klasse für ferngesteuerte Segelboote. Nach Herstellerangaben wurde das Modell gemeinsam mit professionellen Seglern entwickelt. Dabei wurde großer Wert auf gute Segeleigenschaften bei wechselnden Wetterbedingungen gelegt. Der GFK-Rumpf der 980 Gramm schweren Reggea 21 wurde laminiert, um bei optimaler Festigkeit und Haltbarkeit ein möglichst geringes Gewicht zu erreichen. In Carbon-Bauweise wurden  Kiel und Ruder gefertigt, die  Innenausstattung des Rumpfs, inklusive Kielbox, Servohalter und Servohebel, in Selective-LaserSintering-Technologie. Rennsegel mit einem 3D-Profil sind im Lieferumfang enthalten. Das Modell mit einer Gesamtlänge von 650+5 Millimetern, einer Breite von 107 Millimetern und einer Segelfläche von 22,5 Quadratdezimeter kostet 759,– Euro. www.d-power-modellbau.com

8. Juli 2021