Rennboot MATHEA VII von aero-naut im Handel erhältlich

Rennboot MATHEA VII von aero-naut im Handel erhältlichDas Weltrekord-Boot MATHEA VII von Christoph von Mayenburg wurde mit moderner und zeitgemäßer Bautechnik neu entwickelt. Das Modell wird komplett aus Holz aufgebaut. Dafür wurde eine Spantenbauweise entwickelt, wie sie bereits bei anderen aero-naut Booten zum Einsatz kommt. Die zum Lieferumfang gehörenden Holzteile sind alle passgenau lasergeschnitten und mittels Gravur gekennzeichnet. Der Rumpfaufbau (Cockpit und Motorhaube) ist komplett abnehmbar. Das Deck wurde, abweichend vom Original, in Mahagoni ausgeführt. So hat der Modellbauer die Wahl zwischen Edelholz-Look und einer vorbildgetreuen Lackierung der Mahagoniteile. Die Rundungen am Cockpit werden in Schichtbauweise hergestellt und in Form geschliffen. Die Beplankung der Motorhaube wird mit A-Tex ausgeführt. Das Modell im Maßstab 1:6 ist 910 Millimeter lang und 440 Millimeter breit sowie bis zu 1.800 Gramm schwer. Im 189,– Euro kostenden Bausatz sind neben Holzteilen auch Ätzteile aus Neusilber, Kunstleder und eine Schiffswelle mit Stevenrohr enthalten. www.aero-naut.de