Mega-Yachten im Straßenverkehr

Mega-Yachten im Straßenverkehr

Big Willi hebt sie aus dem Wasser: Die Yachten, die auch so gerne als Vorbild für einen Modell-Nachbau genutzt werden. Anfang 2019 waren die Originale dann auf der 50. boot Düsseldorf für die Besucher zu sehen. Doch bis dahin lag noch ein weiter Weg vor ihnen. Auf Rädern machten sie sich auf die Reise in Richtung Messegelände Düsseldorf. Etwas surreal mutete der Anblick an: Yachten, die sonst nur auf dem Wasser zu sehen, inmitten von Verkehrsschildern und Ampeln. Doch das Mysterium, wie die Schwergewichte ihren Weg zur Messe finden, ist nun endgültig gelöst – mitten durch die Metropole. Bereits Mitte Dezember durften der Schiffskran Big Willi und sein Kranführer Norbert Pilarski die ersten fünf Yachten aus dem Rhein heben. Unter ihnen auch die 44 Tonnen schwere Sunseeker 74 P. Diese Wuchtbrumme ist knapp 23 Meter lang und fand ihren Platz nach dem Transport in der Messehalle 6, der Heimat der Luxusyachten, wo sie die Besucher dann mit ihrem imposanten Auftritt begeistern konnte.

Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann

19. Dezember 2018