US-Lenkwaffenfregatte FFG-62 CONSTELLATION

US-Lenkwaffenfregatte FFG-62 CONSTELLATION

Mit seinem vorletzten Schiff, der SSG-577 GROWLER (Artikel in SchiffsModell 10/21) hatte Dirk Lübbesmeyer ein Modell aus der US-Navy-Vergangenheit gebaut. Nun sollte ein Zeitsprung in die Gegenwart, oder besser gesagt in die Zukunft erfolgen. Daher baute er kürzlich die Fregatte FFG-62 CONSTELLATION, deren Bau er im Folgenden beschreibt.

Obwohl Fregatten in vielen Marinen, wie auch der deutschen, zu den Capital Ships zählen, sind sie in der US-Navy nach der Außerdienststellung der FFG-61 INGRAHAM der letzten der 51 Einheiten zählenden OLIVER HAZARD PERRY-Klasse (FFG-7) im September 2015 nicht mehr vertreten. Da zudem die zwischenzeitlich gebauten zwei Klassen von sogenannten Küstenkampfschiffen (LCS) die Erwartungen nicht ganz erfüllen konnten, entschloss man sich im September 2015, den Bau einer neuen Fregattenklasse auszuschreiben.

Den kompletten Artikel können Sie in der Ausgabe 04/2022 von SchiffsModell lesen. Diese können Sie im Alles-rund-ums-Hobby-Shop bestellen.