Die KATJA ist wieder da

Die KATJA ist wieder da

Die Firma robbe war über Jahrzehnte bekannt für ihre qualitativ hochwertigen und gut durchdachten Fertig- und Baukastenmodelle. Mit der Insolvenz von robbe schien auch das Aus für die Produkte gekommen zu sein. Nicht ganz. Die Firma Krick übernahm die Schiffsmodellbausparte von robbe und führt diese unter dem Namen ROmarin weiter, dazu gehört auch die KATJA – ein robbe-Klassiker.

Neben der KATJA kündigte Krick an, auch einige andere, ehemalige robbe-Produkte wieder auf den Markt zu bringen. Dazu gehören die Motoryacht NAJADE, der Hochseeschlepper HAPPY HUNTER oder der Hafenschlepper NEPTUN. Die KATJA, eine viersitzige Motoryacht mit Inboard-Motor, kam diesen Sommer auf dem Markt. Nach einer erfolgreichen ersten Saison, soll hier Bilanz gezogen werden.

Den kompletten Artikel können Sie in der Ausgabe 12/2016 von SchiffsModell lesen. Diese können Sie im Alles-rund-ums-Hobby-Shop bestellen.