So kommt der US-Hafenschlepper YT-805 SEMINOLE groß raus

So kommt der US-Hafenschlepper YT-805 SEMINOLE groß raus

Schon für mein erstes Navy-Modell, den Flugzeugträger FORRESTAL, der Ende der 1950er-Jahre auf meiner Modellhelling entstanden ist, schwebte mir ein Hafenschlepper als Begleitschiff vor. Dieser Plan war seinerzeit aber nicht realisierbar, da es an geeigneten Kleinstmotoren, Akkus und erst recht an Steuermöglichkeiten fehlte. Auf diesen mehr…

 

Helikopter-Träger USS TRIPOLI im Eigenbau

Helikopter-Träger USS TRIPOLI im Eigenbau

Zu den Hubschrauberträgern der amerikanischen IWO-JIMA-Klasse habe ich wohl eine nostalgische Beziehung, ist doch auf meiner Modellwerft schon im Winter 73/74 die USS GUADALCANAL entstanden, worüber ich in SchiffsModell 4/82 berichtet habe. Damit die Flotte Zuwachs bekommen konnte, baute ich auch das Schwesterschiff, die USS mehr…

 

Spezial-Servotester für besondere Ansprüche

Spezial-Servotester für besondere Ansprüche

Nicht nur zum Steuern des Modells selbst, sondern auch für die Bewegung von Anbauteilen wie Kränen oder Klappen sind Servos unerlässlich. Oft aber braucht es besonderes Feingefühl, um die Bewegung originalgetreu durchzuführen. Damit das klappt, ist ein Servotester für analoge und digitale Servos ein gutes mehr…

 

Programmierung der Zweischrauben-Yacht VICTORIA

Programmierung der Zweischrauben-Yacht VICTORIA

Die Motoryacht VICTORIA war in erster Linie als Mahagoni-Bauprojekt gedacht, weil mir persönlich klassische Motorboote aus Edelholz einfach sehr gut gefallen. Ein reines Standmodell zu bauen, kam natürlich nicht in Frage. Als Rennboot taugt die VICTORIA aber beim besten Willen auch nicht. Sie alleine über mehr…

 

Bau eines Küstenpatrouillenboots PC-7 Squall

Bau eines Küstenpatrouillenboots PC-7 Squall

Ein gelungenes Modellschiff muss nicht immer groß sein, um zu Überzeugen. Vor allem im Verbund mit anderen Schiffen kann weniger oft mehr sein. So war es auch beim Küstenpatrouillenboot PC-7 Squall, das mit einem Maßstab von 1:200 hervorragend in den Flugzeugträgerverband passt, aber sich auch mehr…